Biological Icon Finished-with-honey Icon Free-of-artificial-flavors Icon Free-of-artificial-preservatives Icon Free-of-coloring-agents Icon GMO-free Icon Gluten-free Icon Good-saturation Icon High-quality-proteins Icon Ideal-for-Clean-Baking Icon Lactose-free Icon Low-Carb Icon Low-fat Icon No-added-sugar Icon Sugar-free Icon Supports-fat-metabolism Icon Supports-regeneration Icon Vitamin-C-for-collagen-formation Icon Without-sweeteners Icon Zinc-for-skin-hair-and-nails Icon account Icon alipay_payment Icon AT icons/payment/barzahlen barzahlen Icon cart Icon ch Icon clock Icon CN customercare Icon DE dhl Icon dpd Icon envelope Icon facebook Icon facebook_share Icon Mask happy Icon heart-average Icon heart-high Icon heart-low Icon info Icon instagram Icon logo magnifying-glass Icon mastercard-color Icon nachnahme-color Icon neutral Icon only-natural-ingredients Icon payone_creditcard Icon payone_online_bank_transfer Icon payone_safe_invoice Icon payone_wallet Icon paypal-color Icon pinterest Icon pinterest_share Icon print Icon rechnung-color Icon rechnung-simple Icon rechnung Icon recipe_leicht Icon recipe_normal Icon recipe_schwer Icon return Icon shipping Icon sofortueberweisung-color Icon stars-average Icon stars-high Icon stars-low Icon twitter Icon twitter_share Icon unhappy Icon vegan Icon visa-color Icon vorkasse-color Icon youtube Icon
Zum Blog

Low-Carb Pakete

Zuckeralternativen

Low-Carb Mehlsorten

Low-Carb Frühstück

LOW-CARB - KLUGE AUSWAHL STATT VERZICHT

Kein Ernährungstrend hat die Medien so schnell erobert wie Low-Carb. Ob Profi-Sportler, Show-Größen oder Hollywood-Stars: Alle schwören auf das gleichermaßen genussvolle wie gesundheitsfördernde Konzept. Doch was genau verbirgt sich dahinter, welchen Nutzen hat Low-Carb und wie lässt sich eine kohlenydratarme Ernährung am besten in den Alltag integrieren?

EINE IRREFÜHRENDE BEZEICHNUNG

Der Begriff selbst stammt aus dem Englischen. Er setzt sich zusammen aus dem Wort "low" für "wenig" und dem Kürzel "carb" für "Kohlenhydrate". Sich nach Low-Carb Regeln zu ernähren heißt demnach möglichst wenige Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, also Lebensmittel mit nur wenig Kohlenhydrate zu bevorzugen. Dieses Konzept verfolgt das Ziel, den Blutzuckerspiegel und die Insulinausschüttung auf gleichbleibendem Niveau zu halten.

Doch wer daraus schlussfolgert, Low-Carb sei eine Ernährungsform voller Verzicht, der irrt - denn die Kohlenhydrate werden durch andere wertvolle Nährstoffe ersetzt. So weist kohlenhydratfreies bzw. kohlenhydratarmes Brot einen deutlich höheren Eiweiß-Gehalt auf als herkömmliche Backwaren. Das wiederum bewirkt einen höheren Grundumsatz - denn um Energie aus Eiweiß zu gewinnen, muss der Körper deutlich mehr Kalorien verbrennen als für die Energiegewinnung aus Kohlenhydraten.

Ernährung nach dem Low-Carb Prinzip bzw. über die Produkte aus einem Low-Carb Shop ist also in mehrfacher Hinsicht vorteilhaft. Um dir die Vorzüge einer kohlenhydratarmen bzw. -freien Kost zu verdeutlichen, haben wir die Ergebnisse von über 20 Studien der zurückliegenden 15 Jahre zusammengefasst.

VIELSEITIGER EFFEKT

Ihnen zu Folge bewirkt Low-Carb

  • eine Reduzierung bzw. Verzögerung des Hungergefühls
  • den Abbau viszeraler Fette
  • die Stabilisierung des Blutzuckerspiegels
  • eine gleichmäßige Insulinausschüttung

Darüber hinaus belegen die Studien, dass eine Low-Carb Ernährung positiven Einfluss auf

  • Blutdruck
  • Blutfettwerte
  • Gehirntätigkeit
  • Gewicht
der Probanden hat.

KURZ UND DICK ODER LANG UND SCHLANK

Seine Wirkung entfaltet das Ernährungskonzept über die bewusste Auswahl der verzehrten Kohlenhydrate. Im Gegensatz zu vielen anderen Ernährungskonzepten sind sie im Rahmen von Low-Carb nicht einfach verboten - sondern je nach ihrer Wertigkeit für den Körper erlaubt. Dabei unterscheiden Experten zwischen kurzkettigen / schlechten und langkettigen / guten Kohlenhydraten beziehungsweise zwischen „bad Carbs“ und „good Carbs“.

Kurzkettige/schlechte Kohlehydrate

besitzen eine einfache Molekül-Struktur und werden vom menschlichen Organismus entsprechend schnell verarbeitet. Sie finden sich in allen hinlänglich bekannten "Dickmachern" wie Haushaltszucker und damit gewürzten Lebensmitteln oder Getränken; aber auch in Fertigprodukten. „Bad Carbs“ lassen den Insulinspiegel sprunghaft ansteigen und anschließend genauso rapide abfallen. Damit sind die gefürchteten Heißhungerattacken beim Essen schon vorprogrammiert.

Langkettige/gute Kohlenhydrate

weisen eine deutlich komplexere Molekül-Struktur auf und werden dadurch wesentlich langsamer verarbeitet. Weil sie den Blutzuckerspiegel konstant halten, stabilisieren sie die Insulinausschüttung. Auf diese Weise machen „good Carbs“ - wie sie in den Nüssen oder Hülsenfrüchten aus unserem Low-Carb Shop stecken - länger satt und liefern dem Körper spürbar mehr Energie.

GESUNDES SCHLEMMEN LEICHT GEMACHT

Deine Lieblingsgerichte musst du deswegen jedoch noch lange nicht meiden. Für viele Lebensmittel gibt es in unserem Low-Carb Shop ein Pendant. So brauchst du bei Low-Carb lediglich auf das Kalorienzählen verzichten. Ersetze schlecht zusammengesetzte Nudeln, Backwaren & Co. einfach durch Low-Carb Produkte und genieße Pasta, Pizza & Co. weiterhin. Unser Online-Shop bietet dir alles, was du zur Zubereitung der Low-Carb Alternativen benötigst.

Zugleich bewirkt die Umstellung auf Low-Carb Lebensmittel, dass du bewusster einkaufst und dich automatisch gesünder ernährst. Bereits nach kurzer Zeit wird es dir "in Fleisch und Blut" übergegangen sein, auf „good Carbs“ zu achten. Sehr bald schon wirst du statt herkömmlicher Backwaren nur noch Low-Carb Brot kaufen wollen und bei der Auswahl von Knabbereien lieber auf kalorienreduzierte Gemüse-Chips oder alternativ gezuckerte Low-Carb Süßigkeiten zurückgreifen.

Ein weiterer Vorteil dieser Ernährungsform ist, dass du sowohl herkömmliche Lebensmittel als auch vorgefertigte Gerichte in deinen Speiseplan integrieren kannst. So bilden Pflanzensamen wie Sonnenblumen- oder Kürbiskerne und Früchte wie Goji- oder Maulbeeren schon "von Natur aus" wertvolle Low-Carb Produkte.

PASSENDE INFORMATIONEN UND PRODUKTE IM LOW-CARB SHOP

Das Beste an der Low-Carb Ernährung aber ist, dass du dich an allem, was im Rahmen kohlenhydratarmer Ernährung erlaubt ist, so richtig satt essen kannst. Passende Rezepte und einen abwechslungsreichen Speiseplan für vier Monate bietet dir unser Low-Carb Kompendium "Smart Food", das hier als E-Book erhältlich ist. In ihm findest du zahlreiche Tipps und Informationen zur Umsetzung eines Low-Carb basierten Ernährungsplanes.

Für Kurzentschlossene und Schnellstarter halten wir in unserem Low-Carb Shop ein Vorteilspack bereit, welches neben dem E-Book einen Grundstock verschiedener Zutaten enthält. So kannst du deine Diät direkt mit leckeren Low-Carb Muffins oder anderen Köstlichkeiten der kohlenhydratarmen Küche starten. Des Weiteren hast du die Möglichkeit, das Buch in Verbindung mit einem Backpaket zu bestellen und sofort dein eigenes kohlenhydratarmes Brot herzustellen.

Alles dafür Benötigte erhältst du natürlich auch einzeln. Über unseren Low-Carb Shop kannst du Koch- und Backzutaten nebst passendem Zubehör erwerben. Darüber hinaus liefert dir unser Blog wertvolle Tipps und Rezepte zum Thema Low-Carb. Bestehen in Bezug auf unseren Shop, unsere Produkte oder die praktische Umsetzung der Diät Fragen, helfen dir unsere Low-Carb Crash Test Dummies Andy & Diana weiter. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter den einzelnen Beiträgen.